Ich habs geschafft….mein erstes Kleid

Mal was aktuelles…

Nach einer Nähpause habe ich vor kurzem nun angefangen etwas für mich zu nähen, da noch etwas Stoff übrig war von einem Kleid, dass ich für eine Freundin genäht habe.

Dazu werde ich auch noch etwas schreiben…

Aber nun zu meinem Kleid!

Irgendwie hatte ich gedacht es wäre nicht so schwer was schönes zu zaubern, habe mir etwas ausgedacht und zusammen genäht…und…naja das Ergebnis war schrecklich, einmal, zweimal, dreimal… dann hatte ich es kapiert, ich brauche ein Schnittmuster!!! Auf der Suche im Internet bin auf diesen Blog hier gestoßen

 http://rowena.typepad.com/rostitchery/infinity-dress.html

Infinity_halter_front

Das hat mich auf anhieb interessiert und beim blauen Schweden bin ich auch auf blauen Stoff gestoßen, der sogar sehr günstig ist…ich weiß der ist qualitativ nicht so super, aber für meinen Übungszweck reicht der erst einmal.

Das Kleid war ruckizucki fertig, aber es stand mir nicht, sodass ich es noch einmal aufgemacht habe…

Dann fiel es mir wie die Schuppen von den Augen…

Vor kurzem habe ich einen super einfachen Rock genäht.

http://cocoschock.blogspot.de/2010/09/diy-rockschnitt-form.html

nun habe ich einfach die Schnitte kombiniert und herausgekommen ist

IMG_0256

Ich hatte es schon an und es sitzt super, ich werde es auf jeden Fall anziehen…

Bin schon ein klein wenig stolz auf mich…:-)

verlinkt mit naehfrosch


Advertisements

was sagt ihr dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s